Stiftungsausschuss Universitätsmedizin Göttingen
Georg-August-Universität - Stiftung Öffentlichen Rechts

Der Stiftungsausschuss Universitätsmedizin ist Stiftungsaufsichtsorgan für die Universitätsmedizin Göttingen.

Er setzt sich zusammen aus fünf stimmberechtigten Mitgliedern sowie dem Vorstand der Universitätsmedizin. Die Mitglieder des Vorstands, eine Vertreterin oder ein Vertreter der Studierendenschaft, die Gleichstellungsbeauftragte der Universitätsmedizin Göttingen und ein Mitglied der Personalvertretung der Universitätsmedizin Göttingen nehmen in der Regel an den Sitzungen des Stiftungsausschusses Universitätsmedizin beratend teil.

Der Stiftungsausschuss berät die Universitätsmedizin, beschließt über Angelegenheiten der Stiftung von grundsätzlicher Bedeutung, die ausschließlich die Universitätsmedizin betreffen, und überwacht die Tätigkeit des Vorstands.