Klinischer Studienabschnitt Humanmedizin

An der medizinischen Fakultät in Göttingen beinhaltet das klinische Studium:

Gegenstand dieses Studienabschnitts sind die Grundlagen der klinischen Medizin (wichtigste Untersuchungsmethoden, klinisch theoretische Fächer wie Pathologie, Mikrobiologie, Pharmakologie u.a.) sowie die systematische Vertiefung in den praktisch-klinischen Fächern (Spezifische Krankheitslehre).

Unterricht

Der Unterricht ist modular nach dem Prinzip eines "themen- und organbezogenen Blockunterrichts" gestaltet. Die einzelnen Fächer vermitteln ihren Unterrichtsstoff zeitlich zusammengefasst. Auf diese Weise soll ein leichteres Verständnis für zusammenhängende Fragen eines Fachgebietes erreicht werden. Daneben bietet dieses Vorgehen Vorteile bei experimentellen Übungen und Demonstrationen, die eine längere Zeit erfordern.

Unterrichtet wird in Form von Vorlesungen, Seminaren, Problem-basierten-Lerngruppen, Praktika, Lehrvisiten und Kleingruppenunterricht am Krankenbett sowie an Simulatoren, Modellen und mit der Unterstützung von simulierten Patienten (Schauspielpatienten).