Cardiovascular Science

Seit Oktober 2015 bietet die Medizinische Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen das neue Studienfach "Cardiovascular Science" an. Es ist der international anerkannte Abschluss "Master of Science" zu erreichen.

Das Masterstudium "Cardiovascular Science" beginnt jährlich im Oktober.

Die Bewerbungsfrist für das WS 2016/2017 (Start im Okt. 2016) beginnt am 01.12.2015 und endet am 31.05.2016.

Besonderheiten des Studienprogramms "Cardiovascular Science" in Göttingen

Der Master-Studiengang "Cardiovascular Science" ist ein konsekutiver, 4-semestriger Vollzeitstudiengang in Englischer Sprache, welcher mittels seines modularisierten Aufbaus ein in sich geschlossenes und umfassendes Curriculum zu wissenschaftlichen, kardiovaskulären Fragestellungen beinhaltet.

Aufbauend auf einem naturwissenschaftlichen Bachlorstudium, bietet er hochmotivierten Studierenden eine strukturierte und fundierte Ausbildung im Feld der kardiovaskulären Forschung auf internationalem Niveau.

Zu den Inhalten zählen sowohl klinische Aspekte, welche für das Verständnis einer translationalen Forschung unumgänglich sind, als auch moderne wissenschaftliche Ansätze.

Ein zentrales Charakteristikum des Studiengangs ist seine starke praktische Ausrichtung, welche den Studierenden einen Einblick in den Alltag eines Wissenschaftlers geben soll und ihnen zudem erstmals erlaubt sich mit verschiedenen Themen im Bereich der kardiovaskulären Forschung auseinander zu setzen.

Nach der vertiefenden Masterarbeit, sind die Studierenden optimal für eine anschließende Berufslaufbahn in der kardiovaskulären Forschung in der Akademie und Industrie, sowie in verwandten Berufsfeldern vorbereitet.

Ansprechpartner
Würtz
Dr. rer. nat. Christina Würtz
Fachberatung, Administrative Koordination Cardiovascular Science
E-Mail:
cvs.msc@med.uni-goettingen.de
Ort:
Humboldtallee 23, 37073 Göttingen
Prof. Dr. Susanne Lutz
Wissenschaftliche Koordination Cardiovascular Science
E-Mail:
cvs.msc@med.uni-goettingen.de
Ort:
Robert-Koch-Str. 40, 37075 Göttingen