Pflichtmodule im klinischen Studienabschnitt Humanmedizin

M4.2 Erkrankungen der Bewegungsorgane einschließlich rheumatischer Erkrankungen und Trauma

4. klinisches Semester

Den detaillierten Modulplan finden Sie unter Stud-IP neben den Lehrmaterialien aus Vorlesungen, Seminaren und Praktika.

Modul-Koordination

Prof. Dr. med. Wolfgang Lehmann
Einrichtung:
Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Plastische Chirurgie
Telefon:
0551-39-22462
E-Mail:
wolfgang.lehmann@med.uni-goettingen.de

Ansprechpartner/innen

Prof. Dr. med. Stephan Sehmisch
Einrichtung:
Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Plastische Chirurgie
Telefon:
0551-39-66114
E-Mail:
stephan.sehmisch@med.uni-goettingen.de
Dr. med. Stephan Frosch
Einrichtung:
Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie und Plastische Chirurgie
Telefon:
0551-39-66114
Pieper:
919-1302
E-Mail:
stephan.frosch@med.uni-goettingen.de

Termine

Beginn: 09.04.2018   Ende: 19.05.2018

Das Modul 4.2 läuft teilweise parallel zu Modul 4.1. Den Termin der Modulnachbesprechung nach der Modulklausur entnehmen Sie bitte Ihrem Laufzettel. Bitte lesen Sie unter "Organisatorisches" zur möglichen Verschiebung des Prüfungstermins.

Termine für E-Prüfungen finden Sie auf Ihrem Laufzettel oder auf der aktuellen Übersicht im Studierendenportal.

Dort finden Sie ebenfalls die Ersatztermine, falls der unwahrscheinliche Fall eintrifft und die E-Prüfung wegen technischer Probleme ausfällt und verschoben werden muss.

Um Engpässe im Prüfungsraum bzw. Zeitverschiebungen nach Möglichkeit zu vermeiden, werden Nachschreiber gebeten, sich rechtzeitig im Studiendekanat bei Frau Junga-Parschau zu melden.

Kursanmeldung

Die Anmeldung zu den Modulen erfolgt automatisch. Nur bei Änderungs- bzw. Ergänzungswünschen ist es erforderlich, sich am Ende des vorangegangenen Semesters im Studiendekanat / Studierendenangelegenheiten zu melden.

Sprechzeiten für Beratungsgespräche

Nach Vereinbarung

Thematische Inhalte/Lernziele

wird in der Veranstaltung bekannt gegeben

Leistungsbewertung

Um aus den interdisziplinär gestalteten Modulen zu benoteten Leistungsnachweisen in den einzelnen Fächern und Querschnittsbereichen zu gelangen, ist es erforderlich eines oder mehrere Module zu absolvieren. Daraus ergibt sich für die einzelnen Module, dass lediglich prozentuale Anteile der eigentlichen Leistungsnachweise erworben werden.

Folgende Fächer und Querschnittsbereiche werden in diesem Modul bewertet:

 

Fach / Querschnittsbereich %-Anteil * Erfolgskontrolle
Chirurgie 30 E-Prüfung
Innere Medizin 6 E-Prüfung
Orthopädie 100  E-Prüfung
Rehabilitation, physikalische Medizin, Naturheilverfahren 100  E-Prüfung

* Prozentualer Anteil an der Gesamtnote im Endzeugnis 

Nachschreiber

nehmen ebenfalls an der E-Prüfung teil. Um Engpässe im Prüfungsraum bzw. Zeitverschiebungen nach Möglichkeit zu vermeiden, werden Nachschreiber gebeten, sich rechtzeitig im Studiendekanat bei Frau Junga-Parschau ujunga@med.uni-goettingen.de zu melden.

Mögliche Änderung des Klausur-Termins

Falls die Plätze in den DiPS-Räumen 1+2 nicht für die Anzahl der Studierenden ausreichen, die das Modul 4.2 absolvieren,  muss die E-Klausur von Dienstag, dem 22.05. auf Freitagnachmittag (25.05.) verschoben werden, da im dritten DiPS-Raum, auf den in solchen Fällen (falls ein Modul von mehr als 150 Studierenden besucht wird) zurückgegriffen wird, eine Lehrveranstaltung währenddessen stattfindet, die nicht verschoben werden kann.

Literatur

Taschenlehrbuch Orthopädie und Unfallchirurgie
Hrsg.: N. Wülker
Thieme-Verlag (ca. 35 €)

Klinikleitfaden Orthopädie und Unfallchirurgie
Hrsg.: S. Breusch
Urban und Fischer (ca. 50 €)

Praxis der Orthopädie und Unfallchirugie
Wirth und Mutschler
Thieme Verlag (ca. 200 €)

Organisatorische Hinweise

In diesem Semester musste die E-Prüfung des Moduls 4.2 wegen des Pfingstfeiertages von Montag auf Dienstag verschoben werden. Zu diesem E-Prüfungstermin stehen leider nur die DiPS-Räume 1 + 2, nicht aber DiPS 3 zur Verfügung.
Dieser wird notwendig, falls die TeilnehmerInnenzahl über 150 liegt. Im ungünstigsten Fall muss die E-Prüfung verschoben werden. Der nächste mögliche Termin liegt, da Modul 4.3 dann schon begonnen hat, erst am 25.05. zwischen 16-19 Uhr.

Leider stellt sich entgültig erst am 15.05. heraus, ob es zu dieser Verschiebung der E-Prüfung kommt, da sich alle Studierenden bis sieben Tag vor Termin an- oder abmelden dürfen.