Universitätsmedizin Göttingen - Veranstaltungen

Veranstaltungen


Menschen mit Migrationshintergrund in der Palliativversorgung

Kategorie(n): Zertifiziert

Beginn:
01.06.2018, 11:30 Uhr
Ende:
01.06.2018, 19:00 Uhr
Veranstalter:
Klinik für Palliativmedizin, Mildred Scheel Akademie Göttingen

Information:
"Beginn und Begrüßung"
Prof. Dr. Friedemann Nauck, Klinik für Palliativmedizin, Universitätsmedizin Göttingen; Prof. Dr. Ulrike Beisiegel, Präsidentin der Universität Göttingen; Prof. Dr. Wolfgang Brück, Dekan für Struktur und Entwicklung der Medizinischen Fakultät, Universitätsmedizin Göttingen; Gerd Nettekoven (angefragt), Vorstand Deutsche Krebshilfe

"Palliative Versorgung von Menschen mit Migrationshintergrund - Eine qualitative Studie in Deutschland"
Referentin: Sonja Owusu-Boakye, Klinik für Palliativmedizin, Universitätsmedizin Göttingen

"Hospiz- und Palliativversorgung für Menschen mit Migrationshintergrund in Berlin -Ergebnisse und praktische Einsichten"
Referentin: Asita Behzadi, Charité — Universitätsmedizin Berlin, Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie und Tumorimmunologie

"Versorgungssituation von russischsprachigen Menschen mit Migrationshintergrund"
Referentin: Silke Migala, Frei Universität Berlin

"Interkulturelle Öffnung in der Palliativ- und Hospizversorgung: Eine Aufgabe für alle?"
Maximiliane Jansky, Klinik für Palliativmedizin, Universitätsmedizin Göttingen; Franziska Kopitzsch, Koordinierungsstelle für Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland

„Halte meine Hand!“
Film und Gespräch

Palliative Versorgung von Menschen mit Migrationshintergrund - Grenzen und Möglichkeiten?
Podiumsdiskussion

Um Anmeldung wird gebeten.

Ort:
Paulinerkirche, Papendiek 14, Alfred-Hessel-Saal
Telefon:
(0551) 39-170551
E-Mail:
mildred.scheel.akademie@med.uni-goettingen.de
Zertifizierung:
Fortbildungspunkte sind bei der Ärztekammer Niedersachsen beantragt.
Downloads