Veranstaltungen


Hyperthyreose – unerwünscht und doch nicht selten!

Kategorie(n): Zertifiziert

Beginn:
16.08.2017, 16:00 Uhr
Ende:
16.08.2017, 19:00 Uhr
Veranstalter:
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie

Information:
"Begrüßung"
Referent: Prof. Dr. Michael Ghadimi, Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie, Universitätsmedizin Göttingen

"Hyperthyreose – Pathophysiologie und Folgen"
Referentin: Prof. Dr. Heide Siggelkow, MVZ endokrinologikum Göttingen

"Ubiquitäre und seltene Ursachen"
Referent: Prof. Dr. Dirk Raddatz, Klinik für Gastroenterologie und gastrointestinale Onkologie, Universitätsmedizin Göttingen

"Lebensqualität I"
Referentin: Dr. Petra Kühn, Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie, Universitätsmedizin Göttingen

"TSH des älteren Patienten – was ist ein Normwert?"
Referentin: Mehce Meral Özerden, Abteilung Nuklearmedizin, Universitätsmedizin Göttingen

"Nuklearmedizinische Intervention – strahlende Ergebnisse?"
Referent: Prof. Dr. Johannes Meller, Abteilung Nuklearmedizin, Universitätsmedizin Göttingen

"Thiamazol – Nutzen und Risiken"
Referentin: Dr. Katja Gollisch, Klinik für Gastroenterologie und gastrointestinale Onkologie, Universitätsmedizin Göttingen

"Die endokrine Orbitopathie aus augenärztlicher Sicht "
Referent: Prof. Dr. Michael Schittkowski, Klinik für Augenheilkunde, Universitätsmedizin Göttingen

" Lebensqualität II"
Referentin: Dr. Petra Kühn, Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie, Universitätsmedizin Göttingen

"Besonderheiten der chirurgischen Therapie bei Hyperthyreosepatienten"
Referent: Dr. Jens Sperling, Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie, Universitätsmedizin Göttingen

"Zusammenfassung und Ausblick"
Referentin: Dr. Petra Kühn, Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie, Universitätsmedizin Göttingen

Ort:
Von-Siebold-Straße 3, Hörsaal
Telefon:
(0551) 39-66162
E-Mail:
petra.schnuell@med.uni-goettingen.de
Zertifizierung:
Die Veranstaltung ist mit drei Fortbildungspunkten der Ärztekammer Niedersachsen zertifiziert.