Veranstaltungen


Next-Generation Medicine? Ethische, rechtliche und informationstechnologische Fragen zum klinischen Einsatz von genomischer Hochdurchsatz-Sequenzierung


Beginn:
25.07.2017, 12:30 Uhr
Ende:
26.07.2017, 15:00 Uhr
Reihe:
GenoPerspektiv-Symposium
Veranstalter:
Forschungsverbund „GenoPerspektiv“ in Göttingen

Information:
Die ethischen, rechtlichen und informationstechnologischen Fragen im Zusammenhang mit dem Einsatz genomischer Hochdurchsatztechnologien stehen im Mittelpunkt des Symposiums. Unter dem Motto „Next-Generation Medicine?“ diskutieren Experten aus den Bereichen Medizin, Ethik, Sozialwissenschaften, Medizinrecht und Biomedizinischer Informatik geeignete Prinzipien und Strategien für den Umgang mit den Möglichkeiten genomischer Hochdurchsatztechnologien. Den Keynote-Vortrag zum Thema „Opportunities and challenges for predictive genomic medicine” hält Dr. Leslie G. Biesecker vom National Human Genome Research Institute / National Institutes of Health. Er gilt als ausgewiesener Experte auf dem Gebiet „clinical genomics“.

Der Forschungsverbund wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.
Das GenoPerspektiv-Symposium ist öffentlich. Interessierte sind herzlich willkommen.

Organisation: Prof. Dr. Ulrich Sax und Dr. Nadine Umbach, Institut für Medizinische Informatik, UMG

Ort:
Von-Sieboldt-Straße 3, Hörsaal
Telefon:
(0551) 39-175274
Webseite: