Stellenanzeigen

Stellenanzeige vom 01.05.2018   zu besetzen ab: 01.05.2018
Pflegedienst der Universitätsmedizin Göttingen

Die Pflegedirektion der Universitätsmedizin Göttingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflegekräfte (w/m)
für die pädiatrische Intensivstation
., Voll- oder Teilzeit | Entgelt nach TV-L

Die pädiatrische Intensivstation lässt Ihnen die Wahl zweier Schwerpunkte:

1. Interdisziplinäre Intensivstation mit den Fachbereichen:

  • Kardiologie / Kardiochirurgie
  • Neurochirurgie
  • Orthopädie
  • Unfallchirurgie
  • Onkologie
  • Herztransplantationszentrum mit 1 - 2 Transplantationen im Jahr
  • ECMO Therapie
  • JEMAH / EMAH Zentrum = Junge Erwachsene und Erwachsene mit angeborenem Herzfehler
  • Notfallteam für periphere Kinderstationen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Physiotherapeuten, Schmerzdienst, Logopädie, Ergotherapeuten

2. Neonatologische Intensivstation:

  • Perinatalzentrum Level 1 zur Versorgung sehr kleiner Frühgeborener und kranker Neugeborener
  • Kreißsaaleinsätze im Haus
  • Notfallteam für periphere Geburtskliniken
  • Enge Zusammenarbeit mit Kinderchirurgie
  • Elterneinbeziehende Pflege
  • Kleine Eingriffe auf Station

Wir bieten Ihnen:

  • vielseitige und herausfordernde Aufgaben in einem interdisziplinären, professionellen Team
  • attraktive Rufdienstvergütung
  • ein nachhaltiges Einarbeitungskonzept
  • Praxisanleitung
  • Fachweiterbildung pädiatrische Intensivpflege nach DKG
  • ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • ein pflegespezifisches, betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • einen Arbeitsplatz in einer attraktiven, dynamischen und gleichzeitig historischen Stadt

Geben Sie in Ihrer Bewerbung bitte Ihren angestrebten Fachbereich (Neonatologie/ Interdisziplinäre pädiatrische Intensivstation) an, so dass Ihr Wunsch berücksichtigt werden kann.

Wir freuen uns auf Sie!

Die Universitätsmedizin Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Männer unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Männeranteils an und fordert daher qualifizierte Männer ausdrücklich zur Bewerbung auf. Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwerbehinderter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung der Interessen möglichst bereits in das Bewerbungsschreiben aufzunehmen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.06.2018 an:

Universitätsmedizin Göttingen
Pflegedienst der Universitätsmedizin Göttingen
Frau Helle Dokken
Pflegedirektorin
37099 Göttingen
Tel.: 0551/39-22728
Fax: 0551/39-66964
E-Mail: pflegedienst@med.uni-goettingen.de
Web: http://www.pflegedienst.med.uni-goettingen.de
Ansprechpartner/-in:
Pflegedienstleitung Gudrun Borchers, Telefon: 0551/39-8388

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail im PDF-Format bzw. per Post in Kopie und nicht in Mappen, es erfolgt keine Rücksendung!

Downloads