Stellenanzeigen

Stellenanzeige vom 08.02.2018   zu besetzen ab: 08.02.2018
Pflegedienst der Universitätsmedizin Göttingen

Die Pflegedirektion der Universitätsmedizin Göttingen sucht einen

Technischen Sterilisationsassistenten (w/m)
für die Zentrale Sterilgutaufbereitung
befristet auf 1 Jahr mit der Option auf Verlängerung, Vollzeit | Entgelt nach TV-L

Ihr Tätigkeitsbereich umfasst:

  • Containerannahme, Vorreinigung der Instrumente, Bedienung aller Reinigungs- und Desinfektionsautomaten
  • kontrollieren, pflegen, sortieren und verpacken von Instrumenten nach EDV-gestützten Packlisten an 15 verschiedenen Packplätzen
  • beladen der Sterilisationswagen entsprechend den Sterilisationsprogrammen
  • Beschickung der Dampfsterilisatoren
  • Kontrolle und Dokumentation der Chargen und des Sterilgutes
  • Kommissionierung und Versendung des Sterilgutes
  • Aufnahme und Dokumentation von Instrumentarium in das EDV-System
  • Schichtdienst in den Zeiten zwischen 6 und 24 Uhr (Montag bis Samstag)

Sie bringen folgende Voraussetzungen für die Arbeit in unserer Zentralen Sterilgutversorgung und -aufbereitung mit:

  • möglichst Erfahrung in der Sterilgutaufbereitung, -verpackung und -lagerung
  • möglichst Fachkundelehrgang 1 der DGSV zum/r Technischen Sterilisationsassistenten/-in
  • Bereitschaft, im Schichtdienst wochentags bzw. am Wochenende zu arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Interesse an Fortbildungen
  • gute Kenntnisse in MS-Office

Wir bieten Ihnen:

  • eine strukturierte Einarbeitung und die Möglichkeit einer Hospitation in der ZSVA
  • vielseitige und herausfordernde Aufgaben in einem interdisziplinären, professionellen Team
  • ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • einen Arbeitsplatz in einer attraktiven, dynamischen und gleichzeitig historischen Stadt

Wir freuen uns auf Sie!

Die Universitätsmedizin Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwerbehinderter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung der Interessen möglichst bereits in das Bewerbungsschreiben aufzunehmen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 23.02.2018 an:

Universitätsmedizin Göttingen
Pflegedienst der Universitätsmedizin Göttingen
Herrn Norbert Erichsen
Pflegedirektor
37099 Göttingen
Tel.: 0551/39-22728
Fax: 0551/39-66964
E-Mail: pflegedienst@med.uni-goettingen.de
Web: http://www.pflegedienst.med.uni-goettingen.de
Ansprechpartner/-in:
Pflegedienstleitung Herrn Hubertus Pütz, Tel.: 0551/39-9442

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail im PDF-Format bzw. per Post in Kopie und nicht in Mappen, es erfolgt keine Rücksendung!

Fahrt- und Bewerbungskosten können nicht erstattet oder übernommen werden.

Downloads