Stellenanzeigen

Stellenanzeige vom 18.01.2018   zu besetzen ab: 18.01.2018
Geschäftsbereich 3-3 Gebäudemanagement

Die Universitätsmedizin Göttingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung (w/m) IT-Entwicklung Krankenhausneubau
unbefristet, Vollzeit | Entgelt nach TV-L

DIE POSITION

  • Die UMG wird in den kommenden Jahren auf Basis einer baulichen Generalentwicklungsplanung (GEP) grundlegend erneuert und damit für die Herausforderungen der Zukunft unter veränderten medizinischen und ökonomischen Bedingungen ertüchtigt. Mit der Etablierung des Sondervermögens von über 1 Mrd. Euro wird zunächst die Krankenversorgung an UMG sequenziell erneuert.
  • Als Leitung IT-Entwicklung Krankenhausneubau unterstützen Sie die Realisierung des GEP und sorgen so dafür, dass Neubau und technische IT-Entwicklungen optimal aufeinander abgestimmt werden.
  • Sie erstellen Strukturanalysen der bestehenden IT-Infrastrukturen und erarbeiten auf diesen Ergebnissen zukunftsfähige Konzepte.
  • Als Schnittstelle zu den späteren Nutzern erarbeiten Sie in Abstimmung mit den Klinikdirektoren/-innen Visionen bzw. Strategien zu IT-gestützten Arbeitsprozessen (zukunftsfähige IT-Lösungen), die baulich am gesamten Campus realisiert werden sollen.
  • Sie entwickeln SWOT Analysen für die Positionsbestimmung und der Strategieentwicklung im gesamten IT Umfeld im Hinblick auf den Parallelbetrieb von Krankenhaus Neu- und Altbauten.
  • Sie berücksichtigen bei ihren Planungen und Konzepten die rechtlichen Rahmenbedingungen und erforderlichen Schnittstellen für die speziellen Aufgaben in der Krankenversorgung einer universitären Einrichtung wie z. B. zur Medizin- und Gebäudetechnik.
  • Sie sind Teil eines interdisziplinären Teams und berichten regelmäßig an die Gesamtprojektleitung und Vorstand.

IHR PROFIL

  • Sie haben ein Studium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik (oder vergleichbarer Qualifikation) absolviert und verfügen über Kenntnisse in Führung und Organisation.
  • Sie haben mehrjährige Erfahrung in der IT Planung von Neubauten gesammelt (idealerweise im Krankenhausbereich).
  • Darüber hinaus verfügen Sie über verschiedene Grundkenntnisse (z. B. WLAN, Routing, Richtfunk, Rechenzentrumsbetrieb, Monitoring/Reporting, Passive Infrastruktur sowie WAN und DMZ-Konzepte) sowie sehr gute Kenntnisse im IT-Security Umfeld.
  • Fundierte Erfahrungen im Projektmanagement nach ITIL sind von Vorteil.
  • Ihnen liegt die fachliche Führung von Mitarbeiter und der Aufbau eines Teams im Bereich IT Entwicklung Krankenhausneubau.
  • Logisch strukturiertes Durchdenken und Aufbereiten von komplexen Sachverhalten zählt zu Ihren Stärken.
  • Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, hohe Sozialkompetenz, gute Kenntnisse des Projektmanagements (idealerweise im Kontext IT und Krankenhausneubau) sowie ergebnisorientiertes und selbstständiges Arbeiten befähigen Sie für diese Position.

WIR BIETEN IHNEN

  • Wir bieten Ihnen eine vielseitige und herausfordernde Aufgabe in einem engagierten und kreativen Team.
  • Eine erfolgreiche Tätigkeit eröffnet Ihnen vielfältige Karriereperspektiven.
  • Die anstehenden Großprojekte bieten Ihnen dauerhaft die Möglichkeit, an technisch anspruchsvollen und komplexen Projekten aktiv mitzuarbeiten und diese zu prägen.
  • Die Vergütung erfolgt leistungsgerecht nach Qualifikation und Eignung in einem tariflichen oder außertariflichen Vertragsverhältnis inklusive aller Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.
  • Ihre kontinuierliche fachliche und inhaltliche Weiterentwicklung ist für uns selbstverständlich.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung ausschließlich per E-Mail im PDF-Format ein.

Die Universitätsmedizin Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwerbehinderter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung der Interessen möglichst bereits in das Bewerbungsschreiben aufzunehmen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 28.02.2018 an:

Universitätsmedizin Göttingen
Geschäftsbereich 3-3 Gebäudemanagement
Frau Jennifer Schelling
37099 Göttingen
Tel.: 0551/39-63001
E-Mail: g3-3.bewerbungen@med.uni-goettingen.de
Web: http://www.med.uni-goettingen.de
Downloads