Stellenanzeigen

Stellenanzeige vom 17.08.2017   zu besetzen ab: 01.08.2018
G3-22 Personalentwicklung und Personalmanagement

In der Universitätsmedizin Göttingen ist zum 1. August 2018 ein Ausbildungsplatz im dualen Studium zum

Bachelor of Health Care Management
., Vollzeit | Entgelt nach TV-L

zu besetzen.

Nach dem Abitur studieren, ohne dabei auf Praxiserfahrung zu verzichten, dann könnte ein Duales Studium genau das Richtige sein.

Globalisierung, technischer Fortschritt und der demografische Wandel verschärfen den Wettbewerb um geeignetes Fachpersonal und haben in den vergangenen Jahren zu vielfältigen Veränderungen der modernen Berufs- und Arbeitswelt geführt. Unternehmen sehen sich deshalb mit wachsenden Anforderungen konfrontiert. Um diesen gut entgegentreten zu können, benötigen wir hochqualifizierte Fach- und Führungskräfte.

Informationen zum Dualen Studium

Theorie- und Praxisphasen wechseln sich ab. In den Theoriephasen besuchen Sie die Vorlesungen an der Berufsakademie Göttingen bzw. die HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst. Während der Praxisphasen an der Universitätsmedizin Göttingen werden Ihnen die praktischen Inhalte vermittelt und erfolgen in unterschiedlichen Abteilungen.

Durch den regelmäßigen Wechsel von Theorie und Praxis gestaltet sich die dreijährige Studienzeit abwechslungsreich und vielfältig. Das Intensivstudium verlangt eine hohe Lern- und Leistungsbereitschaft.

Voraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Gute Kenntnisse in Deutsch und Mathematik und Freude am Formulieren und beim Umgang mit Daten und Zahlen
  • Bewerber mit Fachhochschulreife können zum dualen Studium zugelassen werden, wenn Sie die besondere Eignung für ein Studium an einer Hochschule nachgewiesen haben.

Die Universitätsmedizin Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwerbehinderter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung der Interessen möglichst bereits in das Bewerbungsschreiben aufzunehmen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.09.2017 an:

Universitätsmedizin Göttingen
G3-22 Personalentwicklung und Personalmanagement
Frau Anna-Lena Wauker
37099 Göttingen
Tel.: 0551/39-66123
E-Mail: ausbildung@med.uni-goettingen.de
Web: www.http://med.uni-goettingen.de

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail im PDF-Format bzw. per Post in Kopie und nicht in Mappen, es erfolgt keine Rücksendung!

Downloads