Stellenanzeigen

Stellenanzeige vom 01.09.2017   zu besetzen ab: 01.09.2017
Institut für Allgemeinmedizin

Das Institut für Allgemeinmedizin sucht zur Unterstützung unserer eHealth-Arbeitsgruppe

Informatiker (w/m) mit Fokus Medizin oder Wirtschaft
zunächst befristet auf 3 Jahre, Teilzeit, 50% mit Option der Erhöhung auf Vollzeit | Entgelt nach TV-L

Ihr Aufgabengebiet umfasst zwei Schwerpunkte:

  1. die Mitarbeit im RADAR Projekt zur sekundären wissenschaftlichen Nutzung hausärztlicher Routinedaten aus Arztpraxisinformationssystemen. Das Projekt umfasst vier Bereiche: Datenschutzkonzepte, Ablaufroutinen, Umsetzung eines Prototyps und eine Machbarkeitsstudie
  2. die Gestaltung und der weitere Aufbau eines dauerhaften und kontinuierlich arbeitenden Forschungspraxen-Netzes


Nähere Informationen zum RADAR Projekt finden Sie unter:
http://www.allgemeinmedizin.med.uni-goettingen.de/de/content/forschung/510_591.html

Sie unterstützen die Routinedatenextraktion und -bearbeitung der einzelnen Arztpraxen vor Ort , leiten Studienassistenten an und verhandeln mit Softwareherstellern. Dabei arbeiten Sie eng mit Partnern am Standort Göttingen sowie mit ausgewiesenen Experten in Deutschland zusammen. Bei Interesse ist eine Promotion im Rahmen dieser Thematik möglich.

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Studium in Informatik, Medizininformatik oder Wirtschaftsinformatik
  • Gute Kenntnisse im Projektmanagement
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit: im Rahmen Ihrer Tätigkeit sprechen Sie u.a. mit Ärzten und nicht-ärztlichen Mitarbeitern in Hausarztpraxen und vermitteln die Projektideen
  • Erfahrung mit Requirements Engineering und mit der Dokumentation von System-Anforderungen
  • Kenntnisse im Datenschutz
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrungen mit Netzwerktechnologien (VPN, Ethernet, Internet-Protokolle), hier besonders vorteilhaft in KV-Safenet und entsprechende Anwendungen aus Arztpraxisinformationssystemen
  • Datenbanken (idealerweise MySQL, MS SQL).

Idealerweise verfügen Sie zusätzlich über:

  • Erfahrungen mit Arztpraxisinformationssystemen (wie z.B. Medistar, Turbomed oder ixx- Comfort)
  • Kenntnisse der im Gesundheitssystem verwendeten Schnittstellen (ADT, BDT, xDT, HL7)
  • Kenntnisse im Bereich der objektorientierten Programmierung (Java, C#)
  • Erfahrungen mit der XML Verarbeitung
  • Erfahrungen mit der Administration von Windows Servern

Für nähere Auskünfte stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Die Universitätsmedizin Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Männer unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Männeranteils an und fordert daher qualifizierte Männer ausdrücklich zur Bewerbung auf. Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwerbehinderter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung der Interessen möglichst bereits in das Bewerbungsschreiben aufzunehmen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 13.10.2017 an:

Universitätsmedizin Göttingen
Institut für Allgemeinmedizin
Frau Stephanie Heinemann, Herrn Dr. Johannes Hauswaldt
37099 Göttingen
Tel.: 0551/39-22638
Fax: 0551/39-9530
E-Mail: allgemeinmedizin@med.uni-goettingen.de
Web: http://www.allgemeinmedizin.med.uni-goettingen.de/

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail im PDF-Format ein.

Fahrt- und Bewerbungskosten können nicht erstattet oder übernommen werden.

Downloads