Stellenanzeigen

Stellenanzeige vom 30.08.2017   zu besetzen ab: 30.08.2017
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ, Ärztlicher Leiter Prof. Dr. K. Brockmann) der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin (Direktorin Frau Prof. Dr. J. Gärtner) der Universitätsmedizin Göttingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Diplom- oder M.Sc. Psychologen (w/m)
zunächst befristet auf 2 Jahre, Teilzeit 0,5 - 0,75 (20 - 30 Std. /Wo.) oder Vollzeit | Entgelt nach TV-L

In unserem SPZ werden Kinder und Jugendliche mit chronischen Erkrankungen des Nervensystems sowie mit unklaren Entwicklungsstörungen untersucht und behandelt. Daneben erfolgen die Nachsorge von Frühgeborenen und Risiko-Neugeborenen, die Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit extremer Adipositas und die Abklärung von Lern- und Verhaltensproblemen im Schulalter im SPZ.

Das Aufgabengebiet der Bewerberin/des Bewerbers umfasst die psychologische Entwicklungsdiagnostik bei Kindern und Jugendlichen sowie Beratung der Patienten und ihrer Eltern oder anderer betreuender Personen im Rahmen des sozialpädiatrischen Teams. Abgeschlossene oder fortgeschrittene Ausbildung in einem psychotherapeutischen Richtlinienverfahren ist erwünscht. Erfahrungen in klinischer Neuropsychologie sind erwünscht, aber nicht Voraussetzung.

Diese Aufgaben erfordern von der Bewerberin/dem Bewerber ein hohes Maß an fachlicher Kompetenz und Flexibilität. Wir erwarten gute entwicklungspsychologische und testpsychologische Kenntnisse, Erfahrung in der Beratung von Familien mit entwicklungsauffälligen oder behinderten Kindern, Motivation zur engagierten Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team.

Die Universitätsmedizin Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Männer unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Männeranteils an und fordert daher qualifizierte Männer ausdrücklich zur Bewerbung auf. Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwerbehinderter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung der Interessen möglichst bereits in das Bewerbungsschreiben aufzunehmen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 24.09.2017 an:

Universitätsmedizin Göttingen
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Herrn Prof. Dr. Knut Brockmann
Leiter des SPZ
37099 Göttingen
Tel.: 0551/39-10358
Fax: 0551/39-13245
E-Mail: spz@med.uni-goettingen.de
Web: www.http://kinderklinik.uni-goettingen.de/

Fahrt- und Bewerbungskosten können nicht erstattet oder übernommen werden.

Downloads