Dualer Studiengang Logopädie

Die Schule für Logopädie gehört zu den traditionsreichen Ausbildungsstätten für Logopäden in Deutschland und verfügt über 36 Ausbildungsplätze. Die 36 Schüler/innen der drei Ausbildungsjahrgänge werden von derzeit acht LehrlogopädInnen betreut.

Es besteht eine enge fachliche Anbindung der Schule an die HNO- Abteilung / Bereich Phoniatrie und Pädaudiologie sowie an die neurologische Stationen der Universitätsmedizin Göttingen.

Seit dem Wintersemester 2016/2017 ist die Ausbildung in den Studiengang Therapiewissenschaften im Gesundheitscampus integriert. D.h. nach drei Jahren erhalten Sie die Berufszulassung als Logopäde/Logopädin und nach vier Jahren können Sie den Abschluss B.Sc. erreichen

Im Rahmen des EU-Bildungsprogrammes "Lebenslanges Lernen" besteht die Möglichkeit einer Förderung im Programm ERASMUS+ Praktika (Projekt "Health Care Work Exchange").#

Im Jahr 2010 wurde die Schule für Logopädie mit dem Qualitätssiegel des Deutschen Bundesverbands für Logopädie e.V. (dbl) ausgezeichnet.

Wir sind Mitglied im Bundesverband deutscher Schulen für Logopädie (BdSL) und erfüllen deren Qualitätskriterien.

Bewerbung bitte über die Berufsfachschule. Bei Zusage können Sie die Immatrikulation beantragen.

Ansprechpartner
Schule für Logopädie
Sekretariat
Telefon:
0551-39-22819
Telefax:
0551-39-13334
E-Mail:
logopaedie@med.uni-goettingen.de
Ort:
Humboldtallee 11, 37073 Göttingen