Kult(o)ur am Sonntag

Liebe Patienten, Besucher und Mitarbeiter,

mit einem bunten Kulturprogramm möchte „Kult(o)ur am Sonntag“ ein wenig Abwechslung und Freude in den Klinik-Alltag bringen – Kulturelles zum Hören und Sehen mit Musik von Rock bis Jazz, Theater, Tanz, Lesungen.

SONNTAGS UM 19:05 UHR auf der Bühne in der Osthalle
ein fester Kultur-Termin von Oktober bis Ostern – regelmäßig und kostenlos:
„Kult(o)ur am Sonntag“

FREITAGS UM 10:05 Uhr im StadtRadio, 107,eins Mhz
"Künstler im Portrait": 30 Minuten Interviews, Musik und Hintergrundinformationen zu den Akteuren des darauffolgenden Sonntags

 

KULT(O)UR AM SONNTAG geht weiter ...

SONNTAG, 2. Oktober, 19:05 Uhr
Front Porch Picking
Los geht’s! Die Bühne in der Osthalle wird zum Front Porch, das heißt zur Veranda, auf der am Feierabend gemeinsam musiziert wird: es erklingen Blues, Bluegrass, Americana und Hawaiimusik. Die fünf Göttinger gelten als Akustik-Ensemble in all diesen Musikstilen als echte Könner.


SONNTAG, 9. Oktober, 19:05 Uhr
Oliver König
„Bleiben Sie gesund!“
heißt das neue Programm von Liedermacher Oliver König. Selbstgemachte Lieder zur Gitarre, die zu Heiterkeit und Nachdenken anregen und somit stabilisierend auf Herz, Kreislauf und Nervensystem wirken. Mit „tiefgehender“ Unterstützung von Thomas Koch am Bass.


SONNTAG, 16. Oktober, 19:05 Uhr
Paddy Korn Trio
Das Trio aus Hamburg und Bremen hat den ultimativen Groove. Die leidenschaftliche Symbiose aus Blues und funkigem Großstadt-Soul geht direkt ins Herz und in die Beine. Auch in den USA konnte Paddy schon mit Legenden wie Louisiana Red oder Smokey Wilson auf der Bühne stehen.


SONNTAG, 23. Oktober, 19:05 Uhr
La vache qui rit

Die „lachende Kuh“ aus Göttingen spielt Jazzklassiker und New Standards – geradlinig und unaufdringlich. Mit Frank Byzio am Bass, Frank Krüger an der Gitarre, Stephan Wessels am Schlagzeug und Susanne Elborg Gesang - Musik, bei der man sich entspannt zurücklehnen kann.


SONNTAG, 30. Oktober, 19:05 Uhr
Andy Clapp

An English man in Göttingen – Andy Clapp kommt mit seiner Zauber Show ins Uniklinikum. Dazu gehören verblüffende Tricks, Jonglage mit allem was fliegen kann und eine gehörige Portion Selbstironie. Alles serviert mit viel Charme und britischem Humor.


SONNTAG, 6. November, 19:05 Uhr                                                                        
HeavyClassic

Drei klassische Musiker treffen sich zum klanggewaltigen Crossover-Dialog. Malte Vief (Gitarre), Jochen Roß (Mandoline) und Matthias Hübner (Cello) aus Leipzig kreieren einen hypnotischen Sound zwischen Rock, Klassik und Heavy Metal – eben HeavyClassic. Ein intensives Konzerterlebnis.


SONNTAG, 13. November, 19:05 Uhr
Swinging Amatörs

Seit 1995 unterhalten die Swinging Amatörs ihre Zuhörer. Mit bekannten Jazz-Rhythmen, Swing und alten Schlagern sorgen sie immer wieder für gute Laune. Die fünf Musiker, unter ihnen auch drei Ärzte der UMG, kommen aus Nikolausberg und sind zwar Amateure – aber immer swinging.


SONNTAG, 20. November, 19:05 Uhr
Clemens Christian Pötzsch

Der junge Komponist und Pianist aus Leipzig ist ein Meister der reduzierten Komposition. Als Solist am Klavier schafft er eine atmosphärisch dichte Stimmung, die unweigerlich Bilder von großer Kraft und Tiefe entstehen lässt. Musik, die den Zuhörer bis zum letzten Ton in den Bann schlägt.


SONNTAG, 27. November, 19:05 Uhr
Last Exit

- eine leidenschaftliche und erfahrene Coverband! Über 40 Jahre Band- und Bühnenerfahrung versammeln sich hier für eine musikalische Zeitreise aus Rock und Pop. Eine energiegeladene Show mit Gesang, Gitarren, Bass, Schlagzeug, Keyboard und Saxofon. Ein Sound, der ins Ohr geht!


SONNTAG, 4. Dezember, 19:05 Uhr
Polizeichor Göttingen

Der Göttinger Polizeichor wurde 1976 als musikalische Brücke zwischen Bürgern und der Polizei gegründet. Heute dürfen aber auch „Nicht-Polizisten“ mitsingen. Das unterhaltsame Repertoire reicht von Oper über Schlager und Shanties bis hin zu internationaler Folklore.


SONNTAG, 11. Dezember, 19:05 Uhr
Slow Horses

Seit über 15 Jahren reiten die Slow Horses durch die deutsche Prärie. Dabei haben sie einen unverwechselbaren Sound kreiert. Mit Country, Western und Americana bringen sie Stimmung in jeden Saloon und in der Osthalle darf wieder getanzt und das Lasso geschwungen werden.


SONNTAG, 18. Dezember, 19:05 Uhr
Meine Herrn

- sind in Wirklichkeit zwei Damen aus Dresden. Elena Janis (Gesang) und Luise Härtwig (Klavier) haben in der Musiktruhe ihrer Großmütter gekramt. Ihre Fundstücke von Brecht und Mackeben, Weill und Tucholsky präsentieren sie mit viel Stil und Charme, jawoll meine Herrn!


noch mehr Kultur im Klinikum
Kino im Klinikum am 31. Oktober, 14. November, 28. November, 12. Dezmeber, und 16. Januar im Hörsaal 552, Eintritt 2 Euro
Klassik im Klinikum am 5. Oktober und 7. Dezember, Eintritt frei
Kunst im Klinikum Galerie an der Garderobe (z.Zt. wg Umbau keine Ausstellung) und Fotogalerie in den Übergängen zu den Bettenhäusern

Ansprechpartner
Insa Wendt M.A.
Telefon:
0551-39-66878
Mobil:

Pieper:
919 1002
Telefax:
0551-39-9957
E-Mail:
kultur@med.uni-goettingen.de
Telelift:

Downloads