Pflege von Angehörigen

Sie pflegen neben Ihrem Studium und/oder Beruf eine angehörige Person? Die UMG unterstützt Sie bei der Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Pflege. Bitte wenden Sie sich bei Fragen/Problemen an Nina Vogel. Hier finden Sie außerdem UMG-interne Angebote und unabhängige Beratungsangebote sowie allgemeine Informationen zum Thema Pflege.

Angebote an der UMG

Beratung vor Ort

Weitere Beratungsangebote

Allgemeine Informationen

Veranstaltungen

Was tun bei Pflegebedürftigkeit? Das Pflegeversicherungsgesetz und Hilfsangebote in Göttingen
Informationsveranstaltung für Studierende und Beschäftigte

Referent: Mirko Hönig, Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen der Stadt Göttingen

Dienstag, 22. November 2016, 15:30 bis 17:00 Uhr
Hörsaal 01/02, Universitätsklinikum Göttingen
Robert-Koch-Str. 40, 37075 Göttingen

Pflegebedürftigkeit kann jeden treffen - auch jüngere Menschen. Da das Eintreten einer solchen Situation mit erheblichen Belastungen - nicht nur finanzieller Art - einhergeht, ist es wichtig, die umfangreichen Leistungen für Betroffene und die Entlastungsmöglichkeiten für Angehörige, die die gesetzliche Pflegeversicherung bietet, zu kennen. Diese werden im Rahmen des Vortrages, unter Berücksichtigung der aktuellen Veränderungen, insbesondere im Hinblick auf das Pflegestärkungsgesetz II, vorgestellt. Welche konkreten Möglichkeiten der ambulanten, teilstationären und stationären Hilfen - einschließlich der Beratung - bestehen, soll ebenfalls thematisiert werden. Im Anschluss steht der Referent für Rückfragen zur Verfügung.

Veranstaltende: Gleichstellungsbüro der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) in Kooperation mit dem Familienservice der Universität Göttingen.

Downloads