Beratung

Zielgruppen

Das Beratungsangebot des Gleichstellungsbüros zum Thema Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie richtet sich in erster Linie an UMG-Angehörige mit Kind und/oder pflegebedürftigen Angehörigen. Außerdem können sich Abteilungen, Führungskräfte mit Personalverantwortung und weitere Multiplikator*innen an das Gleichstellungsbüro wenden. Ansprechperson ist Nina Vogel.

Angebote

Familienbegriff

Grundlage der Arbeit des Gleichstellungsbüros ist ein weitgefasster Familienbegriff. Zur Familie zählen demnach alle Lebensgemeinschaften, in denen langfristig soziale Verantwortung für andere Personen übernommen wird.