Audit "berufundfamilie"

Am 31. November 2015 wurde die UMG mit dem Zertifikat des audit berufundfamilie ausgezeichnet und trägt seitdem das entsprechende Logo. Damit wird deutlich, dass die UMG sich auf den Weg gemacht hat hin zu mehr Familienfreundlichkeit und einer besseren Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie. In einem rund einjährigem Prozess wurden unter Beteiligung aller Statusgruppen, unterschiedlicher Beschäftigtengruppen (einschließlich Forschung), dem Personalrat und dem Vorstand 16 Ziele und über 50 Maßnahmen in acht Handlungsfeldern entwickelt, die in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden müssen. Die Koordination dieses Prozesses übernimmt Nina Vogel.

Familienbegriff

Zur Familie zählen alle Lebensgemeinschaften, in denen langfristig soziale Verantwortung für andere Personen übernommen wird. Dies umfasst vor allem - aber nicht nur - Eltern und Kinder, Lebenspartner*innen, Geschwister sowie unterstützungsbedürftige Angehörige.

Handlungsfelder

Die Handlungsfelder des audit berufundfamilie sind:

  1. Arbeitszeit
  2. Arbeitsorganisation
  3. Arbeitsort
  4. Information und Kommunikation
  5. Führung
  6. Personalentwicklung
  7. Entgeltbestandteile und geldwerte Leistungen
  8. Service für Familien

Für alle Handlungsfelder wurden Maßnahmen entwickelt, die innerhalb von drei Jahren umgesetzt werden müssen. Eine bereits erfolgreich umgesetzte Maßnahme aus dem audit ist die Einrichtung des Eltern-Kind-Bereiches in der Bibliothek (inkl. Arbeitsraum und Wickel-/Stillraum). Weitere Maßnahmen sind beispielsweise die Verleihung des Vereinbarkeitspreises oder die Erarbeitung und Kommunikation von Informationen zum Thema Pflege von Angehörigen. Alle angedachten Maßnahmen entnehmen Sie bitte der Zielvereinbarung (als Download auf dieser Seite).

Zielgruppen

Zu den hauptsächlichen Zielgruppen der Aktivitäten zur Verbesserung von Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie zählen Studierende und Beschäftigte mit Kind und/oder Pflegeverantwortung.

Vorgehen

Familienfreundlichkeit und Gleichstellung wurden jüngst durch ein Strategiepapier (UMG 2020) sowie den neuen Gleichstellungsplan (2016-2021) fest an der UMG verankert. Der Prozess zur Umsetzung der audit-Maßnahmen ist in die Gesamtstrategie der UMG eingebunden. Mehrere Arbeitsgruppen zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten werden im Laufe des nächsten Jahres und darüber hinaus aktiv zur Umsetzung der Maßnahmen beitragen. Sie sind entsprechend der jeweiligen thematischen Schwerpunktsetzung mit wichtigen "Schlüsselpersonen" besetzt. Der Familienservice an der UMG sowie das Beratungsangebot für Studierende und Beschäftigte werden in den kommenden Jahren stetig ausgebaut.

Logo

Um deutlich zu machen, dass die UMG ihrer Verantwortung bezüglich der Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie nachkommt, sind alle Beschäftigten eingeladen, das Logo des audit berufundfamilie in ihrer Kommunikation nach innen und außen zu nutzen (z.B. durch Einfügen in E-Mail-Signaturen, Briefköpfe und Materialen zur Öffentlichkeitsarbeit).

Weiterführende Informationen: berufundfamilie

 

Downloads
Zertifikat audit
230,04 KB