Personal A-Z

Personalentwicklungsgespräche

Personalentwicklungsgespräche (PEG) werden in alle Einrichtungen und Abteilungen der Universitätsmedizin eingeführt. Das Gespräch soll helfen, die Zusammenarbeit zu verbessern, gegenseitige Erwartungen zu klären und die Entwicklungspotenziale der Mitarbeiter/innen zu fördern (vgl. hierzu die Dienstvereinbarung zur „Einführung von Personalentwicklungsgesprächen im Bereich Humanmedizin“).

Auch der TV-L sieht mit § 5 einen tariflichen Anspruch der Beschäftigten auf ein jährliches Qualifizierungsgespräch vor.

Perspektivisch sollen Personalentwicklungsgespräche regelmäßig einmal im Jahr mit allen Mitarbeitern der UMG geführt werden. Das Sachgebiet G3-22 Personalentwicklung bietet regelmäßig Trainings zur Durchführung der Personalentwicklungsgespräche an.

 

Ansprechpartner:
Dipl.-Kffr. Angela Leinhos
Telefon: 0551 / 39-12615
Telefax: 0551-39-19756


E-Mail: a.leinhos@med.uni-goettingen.de
Ort: Robert-Koch-Straße 32, Zi. Nr. 0.111

Synonym(e): PEG, Leitbild, Personalentwicklungsgespräch

Downloads
PEG - Konzept
142,72 KB

Übersicht