Presseinformationen

Presseinformation Nr. 084 vom 02. August 2018

25 Jahre Adipositas-Therapie: Hilfe für Übergewichtige. Tag der offenen Tür.

Interdisziplinäre Adipositas-Ambulanz der UMG feiert 25 Jahre Therapiekonzept am Freitag, 10. August 2018, 15:00 bis 18:00 Uhr, Humboldtallee 32: Kochen mit Fernsehköchin Jacqueline Amirfallah, Bewegungsspiele für Kinder, Vorträge


Adipositas_Figuren_2018_PIG_inter 200.jpg
25 Jahre Adipositas-Therapie an der UMG: Symbolbild für den "Tag der offenen Tür" am Freitag, den 10. August 2018, 15-18 Uhr.


(umg) Die Adipositas-Therapie an der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) feiert Jubiläum: Seit 25 Jahren erhalten stark Übergewichtige dort Therapieangebote. Seit dem Jahr 2011 kümmert sich die Interdisziplinäre Adipositas-Ambulanz an der Klinik für Gastroenterologie und gastrointestinale Onkologie der UMG um das Thema. Gefeiert wird mit einem „Tag der offenen Tür“ im Schulungszentrum der Interdisziplinären Adipositas-Ambulanz am Freitag, dem 10. August 2018, von 15:00 bis 18:00 Uhr in der Humboldtallee 32 in Göttingen. Dazu gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit Spaß und Informationen: Schaukochen mit der Göttinger Fernsehköchin Jacqueline Amirfallah, Messungen der Muskel- und Fettzellmasse, einen Kleidermarkt ab Größe XXL sowie Aktionsflächen mit einer Hüpfburg für Kinder, Bewegungsspielen und einer Kuchenprobierstation.

Zusätzlich informieren Experten der Interdisziplinären Adipositas-Ambulanz mit Vorträgen über verschiedene Methoden der Gewichtsreduktion, einschließlich der chirurgischen Verfahren. Zudem erfahren Zuhörer etwas zur Geschichte der Adipositas-Therapie und zu den Daten der letzten 10 Jahre des Optifast-52 Programms.
 

TAG DER OFFENEN TÜR
25 Jahre Adipositas-Therapie
Freitag, 10. August 2018, 15:00 bis 18:00 Uhr
Schulungszentrum der Interdisziplinären Adipositas-Ambulanz
Humboldtallee 32, 37075 Göttingen

 

25 Jahre Adipositas-Therapie: 100. Therapiegruppe im Jubiläumsjahr
Vor 25 Jahren, im Jahr 1993, startete Prof. Dr. Volker Pudel, Deutschlands erster und damals führender Ernährungspsychologe, in der Ernährungspsychologischen Forschungsstelle an der UMG die erste Gruppentherapie (das so genannte „Optifast-Programm“) zur Gewichtsreduktion für stark Übergewichtige. Seitdem haben mehrmals pro Jahr Adipositas-Therapie Gruppen stattgefunden. Ein interdisziplinäres Expertenteam bestehend aus Arzt, Pflegekraft, Psychologen, Ernährungsberaterinnen und Bewegungstherapeuten unterstützt die Teilnehmer ein Jahr lang zum einen bei der Gewichtsreduktion, darüber hinaus auch bei der Gewichtsstabilisierung. Anfang des Jahres 2018 startete bereits die 100ste Gruppe.

Aus diesen Anfängen heraus entwickelte sich in der UMG im Jahr 2011 ein Zusammenschluss mehrerer Abteilungen zur „Interdisziplinären Adipositas-Ambulanz“. Dazu gehören u.a. das Schulungszentrum der Interdisziplinären Adipositas-Ambulanz mit seinen Therapieangeboten in der Humboldtallee 32, die Klinik für Gastroenterologie und gastrointestinale Onkologie, die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie und die Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Plastische Chirurgie der UMG.

 

„TAG DER OFFENEN TÜR“: PROGRAMM
Die Veranstaltung findet statt in den Räumen des Schulungszentrums der Interdisziplinären Adipositas-Ambulanz der UMG in der 1. Etage, auf Aktionsflächen und im Hörsaal MED 23 in der Humboldtallee 32, 37075 Göttingen.
 

PROGRAMM
Hörsaal MED 23, Parkplatz Humboldtallee – Ecke Kreuzbergring
15:00 Uhr: Begrüßung und Eröffnung
- Prof. Dr. Michael Ghadimi, Direktor Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie, UMG
- Prof. Dr. Volker Ellenrieder, Direktor Klinik für Gastroenterologie und gastrointestinale Onkologie, UMG
- Prof. Dr. Jens Wiltfang, Direktor Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, UMG
- Prof. Dr. Dirk Raddatz, Leiter der „Interdisziplinären Adipositas-Ambulanz“, Bereichsleiter Endokrinologie der Klinik für Gastroenterologie und gastrointestinale Onkologie der UMG
 
15:15 Uhr
25 Jahre Adipositas-Therapie an der UMG
Dr. Vivien Faustin, Interdisziplinäre Adipositas-Ambulanz, UMG
 
15:30 – 16:00 Uhr
Wie erfolgreich ist ein intensives ambulantes Coachingprogramm über 12 Monate?
Priv.-Doz. Dr. Thomas Ellrott, Leiter Institut für Ernährungspsychologie, UMG
 
VORTRÄGE (Seminarraum 2, 1. Stock, Humboldtallee 32)
15:30 – 16:00 Uhr
Angebote des Schulungszentrums der Interdisziplinären Adipositas-Ambulanz
Anja Bringmann, Interdisziplinäre Adipositas-Ambulanz, UMG
 
16:10 – 16:40 Uhr
Medikamentöse und endoskopische Möglichkeiten zur Gewichtsreduktion
Prof. Dr. Dirk Raddatz, Leiter der „Interdisziplinären Adipositas-Ambulanz“, UMG
 
16:50 – 17:20 Uhr
Chirurgische Methoden zur Gewichtsreduktion
Priv.-Doz. Dr. Thilo Sprenger, Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie, UMG
 
17:30 – 18:00 Uhr
Plastische Chirurgie nach Gewichtsabnahme
Priv.-Doz. Dr. Gunter Felmerer, Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Plastische Chirurgie, UMG
 
AKTIONEN (Vorplatz und 1. Stock, Humboldtallee 32)
16:00 – 17:00 Uhr: Jaqueline Amirfallah (Göttinger Fernsehköchin), Kochvorführung
 
17:00 Uhr: Einführung ins Nordic Walking
 
15:00 – 18:00 Uhr
- Aktionsflächen: Kuchen-Probierstation, Hüpfburg u.a.
- Kleidermarkt ab XXL am Stand der Selbsthilfegruppe „Die Runde der Runden“
- Messung des Muskel- und Körperfettanteils
- Vorführung der OP-Instrumente der Adipositas-Chirurgie
- Vorführung eines Magenballons
- Spaß-Zirkel
 
 
Weitere Informationen:

Universitätsmedizin Göttingen
Klinik für Gastroenterologie und gastrointestinale Onkologie
Interdisziplinäre Adipositas-Ambulanz
Dr. oec. troph. Vivien Faustin
Robert-Koch-Straße 40, 37075 Göttingen

Telefon 0551 / 39-12936, vivien.faustin@med.uni-goettingen.de



© Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 0551-39-9959, presse.medizin@med.uni-goettingen.de


vorherige Mitteilung   Übersicht   nächste Mitteilung