Presseinformationen

Presseinformation Nr. 135 vom 07. Oktober 2016

„Chancen sehen!“. Universitäts-Augenklinik informiert.

15. „Woche des Sehens“: UMG-Augenklinik informiert Patienten, Angehörige und Interessierte mit Vorträgen. Von Montag, 10. Oktober 2016, bis Freitag, 14. Oktober 2016, jeweils 16:00 bis 17:00 Uhr, Hörsaalbereich, Universitätsklinikum Göttingen.


15. „Woche des Sehens“: UMG-Augenklinik informiert Patienten, Angehörige und Interessierte mit Vorträgen. Von Montag, 10. Oktober 2016, bis Freitag, 14. Oktober 2016, jeweils 16:00 bis 17:00 Uhr, Hörsaalbereich, Universitätsklinikum Göttingen.

(umg) „Chancen sehen“ heißt das Thema der „Woche des Sehens“ im Jahr 2016. Die Klinik für Augenheilkunde der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) informiert dazu die breite Öffentlichkeit in Vorträgen über verschiedene Augenerkrankungen und die Behandlungsmöglichkeiten. Themen der Vortragsreihe sind unter anderem Grauer und Grüner Star, Gefahren für das Auge durch Diabetes sowie Sehen im Kindesalter. Die Vorträge zur Patienteninformation finden statt von Montag, 10. Oktober 2016, bis Freitag, 14. Oktober 2016, jeweils von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Veranstaltungsort ist der Hörsaalbereich im Universitätsklinikum Göttingen, Robert-Koch-Straße 40. Der Weg ist vom Haupteingang aus ausgeschildert.

15. „Woche des Sehens“
Öffentliche Vorträge der Klinik für Augenheilkunde der UMG
Montag, 10. Oktober 2016, bis Freitag, 14. Oktober 2016, 16:00 bis 17:00 Uhr
Universitätsklinikum, Robert-Koch-Straße 40, 37075 Göttingen
Medienvertreter sind herzlich willkommen.

PROGRAMM

Montag, 10. Oktober 2016, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
Wenn das Bild verschwimmt – Die altersabhängige Makuladegeneration

Referent: Prof. Dr. Hans Hoerauf, Direktor der Klinik für Augenheilkunde, UMG
Ort: Universitätsklinikum, Robert-Koch-Straße 40, Hörsaal 55

Dienstag, 11. Oktober 2016, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
Druck im Auge – der Grüne Star (Glaukom)

Referent: Priv.-Doz. Dr. Christian von Oterendorp, Klinik für Augenheilkunde, UMG
Ort: Universitätsklinikum, Robert-Koch-Straße 40, Hörsaal 04

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
Früh übt sich – Sehen im Kindesalter

Referentin: Dr. Maren Horn, Klinik für Augenheilkunde, UMG
Ort: Universitätsklinikum, Robert-Koch-Straße 40, Hörsaal 552

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sehen im Nebel – Der Graue Star (Katarakt)

Referent: Priv.-Doz. Dr. Oterendorp, Klinik für Augenheilkunde, UMG
Ort: Universitätsklinikum, Robert-Koch-Straße 40, Hörsaal 55

Freitag, 14. Oktober 2016, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
Wenn der Zucker ins Auge geht – Diabetes und die Folgen am Auge

Referent: Dr. Jospe Callizo, Klinik für Augenheilkunde, UMG
Ort: Universitätsklinikum, Robert-Koch-Straße 40, Hörsaal 55


Woche des Sehens 2016
Die bundesweite Woche des Sehens findet 2016 zum fünfzehnten Mal statt. Augenärzte, Selbsthilfeorganisationen und internationale Hilfswerke nehmen die diesjährige Aktionswoche zum Anlass, um auf die Bedeutung von Kontrolluntersuchungen und die Chancen blinder und sehbehinderter Menschen in Deutschland sowie in Entwicklungsländern aufmerksam zu machen. Dabei geht es unter anderem um Chancen des Sehens auch bei nachlassendem Sehvermögen. Getragen wird die Aktionswoche von der Christoffel-Blindenmission, dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband, dem Berufsverband der Augenärzte Deutschlands, dem Deutschen Komitee zur Verhütung von Blindheit, der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft, dem Deutschen Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf und PRO RETINA Deutschland.

www.woche-des-sehens.de


WEITERE INFORMATIONEN:
Universitätsmedizin Göttingen, Georg-August-Universität
Klinik für Augenheilkunde
Prof. Dr. Hans Hoerauf
Telefon 0551 / 39-66776, augenklinik@med.uni-goettingen.de



© Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 0551-39-9959, presse.medizin@med.uni-goettingen.de


Übersicht