Presseinformationen

Presseinformation Nr. 076 vom 25. Mai 2016

Vier Hände am Klavier: Clementi Duo bei Klassik im Klinikum

Das Clementi Duo (Alvyda Zdaneviciute und Dongjoohn Lee, Klavier) aus Hannover gastiert im Universitätsklinikum Göttingen. Mittwoch, 1. Juni 2016, 19:15 Uhr, Andachtsraum, Bettenhaus 2, Uniklinikum Göttingen. Eintritt frei.


WEB-Logo Klassik_hellgrün_PIG_inter.jpg

03_Clementi Duo_PIG_inter.jpg
Das Clementi Duo aus Hannover
Foto: privat


(umg) In der Reihe Klassik im Klinikum ist am Mittwoch, dem 1. Juni, ein Klavierduo zu Gast: Alvyda Zdaneviciute und Dongjoohn Lee spielen als Clementi Duo im Universitätsklinikum Göttingen vierhändig Stücke an einem Flügel. Das Clementi Duo besteht seit 2014. Die beiden jungen Künstler studieren aktuell an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und sind Gewinner der „Hannoverschen Börse der Musiktalente“.

Das Repertoire des Clementi Duos umfasst Stücke der Klassik, Romantik und Musik des 20. Jahrhunderts. Ihre Konzerte geben die Musiker teilweise an historischen Hammerklavieren, um die originalen Klangvorstellungen der Kompositionen zu präsentieren. Im Universitätsklinikum spielen sie Stücke von Brahms, Schumann, Piazzolla, Poulenc, Skriabin und anderen.

Reihe „Klassik im Klinikum“
Clementi Duo - Alvyda Zdaneviciute und Dongjoohn Lee, Klavier
Mittwoch, 1. Juni 2016, 19:15 Uhr
Andachtsraum im Bettenhaus 2, Ebene 0
Universitätsklinikum Göttingen, Robert-Koch-Straße 40
EINTRITT FREI!

PROGRAMM
Johannes Brahms    drei Ungarische Tänze
Robert Schumann    Nr. 2 aus „ Bilder aus dem Osten“, op.66
Astor Piazzolla          Libertango
Bach / Gounod          Ave Maria
Johannes Brahms    Neue Liebeslieder, op. 65
Maurice Ravel           Pavane pour une infante defunte (Lee)
Francis Poulenc        2. und 3. Satz, aus Sonate für vier Hände
Alexander Skriabin   Etüde op. 8 Nr.5 (Zdaneviciute)
Georges Bizet            Prelude aus „Carmen“

„Klassik im Klinikum“ ist eine gemeinsame Veranstaltung der Universitätsmedizin Göttingen und des Vereins „Klassik in der Klinik e.V.“ Hannover.

Der Verein „Klassik in der Klinik e.V.“ wurde 2009 von dem Kontrabassisten Manfred Günther gegründet. Zweck des Vereins ist die Förderung junger Musiker, die dafür in sozialen Einrichtungen regelmäßig Konzerte geben. Der Verein möchte dadurch den Integrationsprozess von Patienten, Mitarbeitern und Besuchern fördern und den Heileffekt unterstützen. Im Jahr 2012 erhielt Manfred Günther dafür den 1. Niedersachsenpreis für Bürgerengagement.

Weitere Informationen: www.klassikinderklinik.sharepoint.com

Die Klassik-Konzerte im Universitätsklinikum Göttingen finden alle zwei Monate, jeweils am ersten Mittwoch des Monats statt. Das nächste Konzert ist am Mittwoch, dem 3. August 2016. Der Besuch ist kostenfrei.


WEITERE INFORMATIONEN
Universitätsmedizin Göttingen – Georg-August-Universität
Unternehmenskommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kultur im Klinikum
Insa Wendt
Telefon 0551 / 39-66878
kultur@med.uni-goettingen.de



© Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 0551-39-9959, presse.medizin@med.uni-goettingen.de


Übersicht