Presseinformationen

Presseinformation Nr. 160 vom 01. Oktober 2015

Deutsch-indonesische Band Sayur Mayur im Universitätsklinikum Göttingen

Sayur Mayur spielt Rock, Funk, Latin und mehr. Am Sonntag, 11. Oktober 2015, 19:05 Uhr in der Osthalle des Universitätsklinikums Göttingen. Der Eintritt ist frei.


K_am_Sonntag-Logo_gelb_12_cm_PIG_inter(1).jpg

Sayur_Mayur_PIG_inter.jpg
Sayur Mayur . Foto: privat.


(umg) Der Name Sayur Mayur stammt aus dem Indonesischen und bedeutet auf Deutsch 'Mischgemüse‘. Und das hat seinen Grund: Diese Kapelle spielt ihre „selbstgekochte“ Musik quer durch den musikalischen Garten: Rock, Latin, Funk und eine Prise Jazz, alles lecker gewürzt mit indonesischer Gitarre – diesen lockeren Mix haben sie schon auf zahlreichen Veranstaltungen in und um Göttingen zu Gehör bringen können. Sie waren unter anderem zu Gast bei Rock am Waggon, im Nörgelbuff und auf dem Weststadtfest. Die Band unterhält ihr Publikum mit Gitarre, Bass, Schlagzeug, Gesang und Saxophon – und großer Spielfreude.

Reihe „Kult(o)ur am Sonntag“
Sayur Mayur
Sonntag, 11. Oktober 2015
19:05 Uhr, Bühne in der Osthalle
Universitätsklinikum Göttingen, Robert-Koch-Straße 40
EINTRITT FREI!

WEITERE INFORMATIONEN
Universitätsmedizin Göttingen – Georg-August-Universität
Unternehmenskommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kultur im Klinikum
Insa Wendt, Telefon 0551 / 39-66878
kultur@med.uni-goettingen.de



© Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 0551-39-9959, presse.medizin@med.uni-goettingen.de


Übersicht