Presseinformationen

Presseinformation Nr. 117 vom 03. Juli 2015

LAUFEN FÜRS LEBEN: Die Hitze läuft mit! Auf Hitze vorbereitet.

2. Göttinger Lauf gegen Krebs: Große Hitze wird erwartet. Laufereignis ist vorbereitet: Wasser satt! Duschen möglich! Laufen mit Bedacht! Samstag, 4. Juli 2015, 11:00 bis 16:00 Uhr, Hochschulsportgelände, Sprangerweg 2.


Laufen_fuers_Leben_2015_Orgateam_PIC_inter(1).jpg

(umg) LAUFEN FÜRS LEBEN, der 2. Göttinger Lauf gegen Krebs, das große Charity-Laufereignis hat Glück: Der Sommer ist da! Und wie: Große Hitze mit hohen Temperaturen ist angekündigt. Auch für den Samstag, 4. Juli 2015, zwischen 11:00 bis 16:00 Uhr auf dem Universitäts-Sportgelände im Sprangerweg 2.

Die Veranstalter haben vorgesorgt und halten für alle, die ihre Runden drehen wollen, genügend Wasser bereit. Und die Duschen des Sportinstitutes können natürlich zur Abkühlung genutzt werden. Zudem werden extra mehr Pavillons aufgebaut, die zusätzlich Schatten spenden, und auch die Info- und Essensstände stehen bewusst im Schattenbereich des Uni-Sportgeländes.

Prof. Dr. Lorenz Trümper, Direktor des UniversitätsKrebszentrums der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) sagt ausdrücklich: „Die Hitze soll nicht schrecken. Das Schöne an diesem Laufereignis ist: Es gibt keinerlei Leistungsdruck! Jeder kann mit Bedacht laufen, so wie es ihm gut tut. Auch einfaches Gehen zählt! Entschleunigung hilft bei Hitze. Pausen können gemacht werden, Wasser getrunken, dann wieder eine Runde laufen. Jeder so, wie er kann und wie er mag.“ Jede Runde wird gezählt, selbstverständlich auch nach einer Pause.

Rund 1.000 Läuferinnen und Läufer haben sich schon angemeldet. Dabei ist eine Anmeldung gar nicht Voraussetzung für eine Teilnahme am Lauf: Jeder kann kommen. Das Organisationsteam steht jedenfalls in den Startlöchern und ist mit seinen etwa 100 ehrenamtlichen und freiwilligen Helferinnen und Helfern auf eine große Zahl von Läuferinnen und Läufern vorbereitet.

LAUFEN FÜRS LEBEN
2. Göttinger Lauf gegen Krebs
Samstag, 4. Juli 2015, 11:00 bis 16:00 Uhr
Sportgelände der Zentralen Einrichtung für den Hochschulsport (ZHS)
Sprangerweg 2, 37075 Göttingen

„Unser Ziel sind 20.000 Runden, vielleicht auch mehr. Denn jede Runde ist einen Euro wert!“, so Margitta Degener, 1. Vorsitzende des Selbsthilfevereins Horizonte e.V.: „Die Spenden kommen ausschließlich Krebserkrankten zugute: Der Betrag wird für einen Begegnungsraum für Krebserkrankte an der UMG verwendet.“

Veranstalter sind Horizonte Göttingen e.V., Verein zur Unterstützung brustkrebskranker Frauen, und das UniversitätsKrebszentrum der UMG, unterstützt von Studierenden der Fachschaften Medizin und Sportwissenschaften sowie der Zentralen Einrichtung Hochschulsport der Universität Göttingen.

SPENDENKONTO
HORIZONTE Göttingen e.V.
Verein zur Unterstützung brustkrebskranker Frauen e.V.
Sparkasse Göttingen
IBAN: DE30 2605 0001 0019 0086 30; BIC: NOLADE21GOE
Stichwort: Lauf 2015

WEITERE INFORMATIONEN:
www.goettinger-lauf-gegen-krebs.de; www.horizonte-goettingen.de; www.ccc.med.uni-goettingen.de

zum Bild: 2. LAUFEN FÜRS LEBEN. In den Startlöchern: die Organisatoren (Bildmitte): Dr. Arne Göring (stellv. Leiter der Zentralen Einrichtung Hochschulsport der Universität Göttingen), Margitta Degener (1. Vorsitzende Horizonte Göttingen, Verein zur Unterstützung brustkrebskranker Frauen), Dr. Nikolai Schuelper (Klinik für Hämatologie und Medizinische Onkologie), Armin Asselmeyer (Geschäftsführer Sanitätshaus o.r.t.), Dr. Helge Schumacher (Geschäftsführer UniversitätsKrebszentrum Göttingen, UMG), Andrea Schmidt-Schweda (Ambulante Breast Care Nurse) mit Studierenden der Fachschaften Medizin und Hochschulsport). Foto: umg

WEITERE INFORMATIONEN:
HORIZONTE Göttingen e.V.
Margitta Degener
c/o Gerhard-Mercker Begegnungszentrum
Auf dem Hagen 23, 37079 Göttingen
Telefon 0551 / 39-20 387 (Frau Schmidt-Schweda)
m.degener@horizonte-goettingen.de

Universitätsmedizin Göttingen, Georg-August Universität
UniversitätsKrebszentrum Göttingen (G-CCC)
Prof. Dr. Lorenz Trümper, Dr. Helge Schumacher
Robert-Koch-Str. 40, 37075 Göttingen
Telefon: 0551 / 39-9517 (Sekretariat G-CCC)
ccc@med.uni-goettingen.de

Unternehmenskommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Weller, Robert-Koch-Str. 42, 37075 Göttingen
Telefon 0551 / 39-9959
presse.medizin@med.uni-goettingen.de



© Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 0551-39-9959, presse.medizin@med.uni-goettingen.de


Übersicht