Presseinformation

Presseinformation Nr. 107 vom 07. August 2012

UMG feiert ihre AZUBIS

Größter Arbeitgeber der Region bildet erfolgreich aus. Die Hälfte der Auszubildenden wurde übernommen. Beste Biologielaborantin ihres Jahrgangs in Südniedersachsen kommt aus der UMG.


UMG_Auszubildende_2012_PIG_inter.jpg

(umg) Nach drei Jahren haben sie es geschafft: 25 Auszubildende aus unterschiedlichen Berufen beenden erfolgreich ihre Ausbildung an der Universitätsmedizin Göttingen. Die Hälfte der Auszubildenden wurde direkt als neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernommen.

Ein weiteres bemerkenswertes Ergebnis des diesjährigen Ausbildungsganges an der UMG: Anika Freise, Auszubildende zur Biologielaborantin im Bereich Allgemeine Hygiene, hat ihre Ausbildung als Jahrgangsbeste in Südniedersachsen abgeschlossen. Ihr Wissen aus der Ausbildung will sie jetzt in einem Studium ausbauen.

Die UMG verabschiedete ihre Auszubildenden offiziell mit einer Feier in der Osthalle des Universitätsklinikums. Dr. Sebastian Freytag (Vorstand Wirtschaftsführung und Administration an der Universitätsmedizin Göttingen), Dr. Karlheinz Jung (Geschäftsbereichsleiter Personal), und Dipl.-Volkswirt Frank Haack (Geschäftsbereichsleiter Finanzen) beglückwünschten die ehemaligen Auszubildenden zur bestandenen Prüfung.

Die Auszubildenden, die weiterhin an der UMG arbeiten, sind:
• Ramona Wulf, Bauzeichnerin, Gebäudemanagement
• Lorenz Winter, Biologielaborant, Humangenetik
• Hilke Gilbert, Biologielaborantin, Allgemeine Hygiene
• Marcel Issmer, Fachkraft für Lagerlogistik, Materialwirtschaft
• Benedikt Curth, Fachkraft für Lagerlogistik, Materialwirtschaft
• Franziska Fritsch, Tierpflegerin in Klinik u. Forschung, Tierexperimentelle Einrichtung
• Filiz-Alica Krude, Tierpflegerin in Klinik u. Forschung, Tierexperimentelle Einrichtung
• Katharina Abraham, Kauffrau im Gesundheitswesen, Patientenabrechnung
• Katharina Schmidt, Kauffrau im Gesundheitswesen, Gebäudemanagement
• Franziska Böker, Zahnmedizinische Fachangestellte
• Mareike Wiesner, Zahnmedizinische Fachangestellte
• Manfred-Mark Kommisin, Medizinischer Fachangestellter, Augenklinik

Das Universitätsklinikum Göttingen bildet seit vielen Jahren erfolgreich in 24 dualen Ausbildungsgängen aus, hinzu kommen mehr als 500 Schülerinnen und Schüler in den acht Schulen für Fachberufe im Gesundheitswesen.

Die Ausbildung dauert drei Jahre, in einigen Berufen dreieinhalb Jahre. Neben acht Fachschul-Abschlüssen bietet die UMG 16 Abschlüsse in kaufmännischen und handwerklichen Berufen.

DIE AUSBILDUNGSBERUFE IN DER UNIVERSITÄTSMEDIZIN GÖTTINGEN

Betriebliche Berufsausbildungen:
• Anlagenmechaniker/in in der Versorgungstechnik
• Bauzeichner/in
• Biologielaborant/in
• Elektroniker/in für Gebäude- und Elektrotechnik
• Fachkraft für Lagerlogistik
• Fachkraft für Systemgastronomie (mit der UMG Gastronomie GmbH)
• Fachinformatiker/in für Systemintegration
• Kaufmann/frau im Gesundheitswesen
• Koch/Köchin (mit der UMG Gastronomie GmbH)
• Mechatroniker/in
• Medizinische/r Fachangestelle/r
• Pharmazeutisch-Kaufm. Angestellte/r
• Technische/r Zeichner/in
• Tierpfleger/in Forschung und Klinik
• Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r
• Zahntechniker/in

Schulen für Fachberufe des Gesundheitswesens, Humboldtallee 11:
• Hebammenschule
• Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule
• MTA-Schule Funktionsdiagnostik
• MTA-Schule Labor
• MTA-Schule Radiologie
• Schule für Logopädie
• Schule für Operationstechnische Assistenz
• Schule für Physiotherapie

zum Foto: Hintere Reihe v.l.n.r.: Benedikt Curth (Fachkraft für Lagerlogistik), Franziska Böker (Zahnmedizinische Fachangestellte), Lorenz Winter (Biologielaborant), Katharina Abraham (Kauffrau im Gesundheitswesen). Vordere Reihe: Katharina Schmidt (Kauffrau im Gesundheitswesen), Ramona Wulf (Bauzeichnerin), Anika Freise (Biologielaborantin), Manfred-Mark Kommisin (Medizinischer Fachangestellter). Foto: umg

WEITERE INFORMATIONEN:
Universitätsmedizin Göttingen, Georg-August-Universität
Geschäftsbereich 3-22 Personalentwicklung und Personalmanagement
Christa Robrecht, Tel. 0551 / 39-6123; christa.robrecht@med.uni-goettingen.de
Robert-Koch-Str. 32, 37075 Göttingen

Universitätsmedizin Göttingen, Georg-August-Universität
Geschäftsbereich 2-3 Aus-, Fort- und Weiterbildung
Elke Hattenbach, Tel. 0551 / 39-6920; alorenz@med.uni-goettingen.de
Humboldtallee 11, 37073 Göttingen



© Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 0551-39-9959, presse.medizin@med.uni-goettingen.de


vorherige Mitteilung   Übersicht   nächste Mitteilung