Behandlungspfad

Leitstelle

Anmeldung des Patienten

Triage

Einschätzung der Behandlungsdringlichkeit; die Patientin oder der Patient mit der höchsten Behandlungsdringlichkeit wird zuerst behandelt.

Behandlung durch den diensthabenden Arzt

Konsiliararzt

Je nach Krankheitsbild werden entsprechende Fachdisziplinen des Hauses in das weitere Vorgehen einbezogen.

Verlegung

Ist nach der Akutbehandlung eine stationäre Weiterbehandlung erforderlich, erfolgt eine Verlegung des Notfallpatienten in die entsprechende Fachdisziplin.

Entlassung

Der Notfallpatient wird mit einem Arztbrief entlassen. Falls erforderlich erhält er einen Termin zur Fortführung von Diagnostik und Behandlung.

Dokumentation

Ausführliche Dokumentation sämtlicher Anordnungen sowie pflegerischer Maßnahmen in einer digitalisierten Patientenakte.