Veranstaltungen des Klinischen Ethikkomitees

 

Öffentliche Veranstaltung des Klinischen Ethikkomitees

Patientenverfügung und Organspende:
ein Widerspruch?

Mittwoch, 24. Januar 2018, 18:15 bis 19:45 Uhr
Hörsaal 542, Universitätsmedizin Göttingen,
Robert-Koch-Straße 40, 37075 Göttingen
 

Hirntoddiagnostik und Ablauf der Organspende
PD Dr. Jan Liman
Geschäftsführender Oberarzt der Klinik für Neurologie,
Transplantationsbeauftragter der Universitätsmedizin Göttingen

Patientenverfügung und Organspende:
Wie geht das zusammen?
Prof. Dr. Alfred Simon
Wissenschaftlicher Leiter der Akademie für Ethik in der Medizin,
Vorsitzender des Klinischen Ethikkomitees der UMG
 

Für die Veranstaltung wurden Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender sowie Fortbildungspunkte der Ärztekammer Niedersachsen beantragt.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

 

 

Frühere Veranstaltungen

13.09.2017 Öffentliche Veranstaltung: "Nocebo-Effekte im klinischen Alltag. Wie negative Erwartungen beim Patienten erzeugt werden und wie sie sich vermeiden lassen"

26.04.2017 Öffentliche Veranstaltung: "Fixierung und Zwang: erlaubt-verboten-geboten?" (im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Wohltätiger Zwang? Vom Recht auf Selbstbestimmung in Medizin und Pflege")

11.01.2017 Öffentliche Veranstaltung: "Betreuung: Wann und Wie?" (im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Wohltätiger Zwang? Vom Recht auf Selbstbestimmung in Medizin und Pflege")

23.11.2016 Öffentliche Veranstaltung: "Aufklärung - Einwilligung - Einwilligungsfähigkeit" (im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Wohltätiger Zwang? Vom Recht auf Selbstbestimmung in Medizin und Pflege")

09.11.2016 Pflegeethik-Stammtisch: Kultursensible Haltung in der Pflege

07.09.2016 Pflegeethik-Stammtisch: Pflege und Sprache

15.06.2016 Pflegeethik-Stammtisch: Scham in der Pflege

13.04.2016 Öffentliche Veranstaltung: "Strafbare Suizidhilfe - Ein Problem für die Palliativversorgung?"

02.09.2015 Workshop: „Advance Care Planning in der Psychiatrie“

24.06.2015 Abteilungsinterne Fortbildung: „Ethische Fragen in der Psychiatrie“

15.04.2015 Filmvorführung: „Die Auslöschung“ (im Rahmen der Filmreihe „Bioethik im Film“ des Instituts für Ethik und Geschichte der Medizin)

24.02.2015 Öffentliche Veranstaltung: „Zwangsbehandlung in der Psychiatrie“

23.09.2014 Innerbetriebliche Fortbildung: „Umgang mit knappen Ressourcen im Klinikalltag“

07.05.2014 Öffentliche Veranstaltung: „Organtransplantation aus theologisch-ethischer Sicht“

26.11.2013 Öffentliche Veranstaltung: „Advance Care Planning – Von der Patientenverfügung zur umfassenden gesundheitlichen Vorausplanung“

17.06.2013 Öffentliche Lesung des Schriftstellers David Wagner aus dessen Buch „Leben“

05.06.2013 Öffentliche Veranstaltung „Kinderrechte in der Medizin“ (in Kooperation mit dem Zentrum für Psychosoziale Medizin)

02.03.2013 Patientenforums Medizinische Ethik: „Vertrauen stärken – Zur Bedeutung von Patientenrechten in der therapeutischen Beziehung“

12.12.2012 Informationsveranstaltung: „Zwei Jahre Klinisches Ethikkomitee – ein Zwischenbericht“

13.06.2012 Öffentliche Veranstaltung: „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung in der Psychiatrie“ (in Kooperation mit der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie)

23.05.2012 Innerbetriebliche Fortbildung: „Entscheidungen über Verzicht auf Wiederbelebung“

05.03.2012 Workshop: „Wie erstelle ich eine Patientenverfügung?“ (anlässlich der Ausstellung „LebensKunst Sterben“)

15.02.2012 Innerbetriebliche Fortbildung: „Fixierung von Patienten – ethische und rechtliche Aspekte“ (in Kooperation mit der Geschäftseinheit Pflegedienst)

24.06.2011 Patientenforum Medizinische Ethik: „Patientenautonomie – Anspruch und Wirklichkeit“

04.05.2011 Öffentliche Falldiskussion: „Mutmaßlicher Widerruf einer Patientenverfügung?“

24.03.2011 Informationsveranstaltung: „Die Patientenverfügung im Klinikalltag“